Immobilienfonds

Mit Fokus auf nationale und internationale Immobilienmärkte stehen stetige Erträge bei geringer Schwankungsbreite im Mittelpunkt der Investitionen.

 

  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien, mit welchen Sie Ihr Eigenheim realisieren oder Vorsorge treffen
  • Investieren in Sachwerte
  • Investitionen in Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien, Büros und Bauprojekte
  • Mit begrenzten finanziellen Mittel möglich
  • Umfassende Übersicht, Beratung und Abwicklung der Investitionsvorgänge
  • Kostengünstig, transparent und geringere Gesamtgebühren
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

 

Was konkret sind Immobilienfonds?

Immobilienfonds sind Finanzinstrumente, die einen Pool von Immobilien (also Sachwerte) beinhalten. Als Anleger investieren Sie Geld, das dann für den Erwerb und die Instandhaltung der im Fonds enthaltenen Immobilien verwendet wird, sei es Wohnungen, Wohnkomplexe, Bürogebäude und ähnliches. Der Wert Ihrer Investition steigt durch die Wertentwicklung der Immobilien im Fonds sowie durch die generierten Mieteinnahmen.

Selbst wenn Sie sich als Anleger momentan keine “eigene” Immobilie leisten können oder möchten, können Sie dennoch von an Wertsteigerungen, höheren Bewertungen und Einnahmen aus Mieten durch Immobilienfonds profitieren.

Wie unterscheiden sich Immobilienfonds und was gilt es zu beachten?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Immobilienfonds mit unterschiedlichen Risikoprofilen, welche es zu beachten gilt. Als Anleger müssen Sie bei der Auswahl vor allem das Risiko des jeweiligen Fonds und die Renditeprofile analysieren. Beim offenen Immobilienfonds wird das Risiko gestreut. Dies bedeutet, dass mehrere Immobilien im Fonds enthalten sind. Weist eine oder mehrere Immobilien Mängel auf, wie beispielsweise Baustatik-Probleme, und wird dadurch der Wert gemindert, so wird der Verlust durch andere Immobilien im Fonds ausgeglichen.

Die unterschiedlichen Arten von Immobilienfonds – offene und geschlossene Fonds im Überblick

Offene Immobilienfonds

  • Breit gestreut, wodurch Risiken reduziert werden können
  • Anteile können gekauft und verkauft werden
  • Auszahlungen des Rückgabepreises von Anteilen können ausgesetzt werden
  • Neue Immobilien können hinzugenommen werden

Geschlossene Immobilienfonds

  • Enthält häufig einige wenige oder nur eine Immobilie
  • Anteile können nicht ständig gekauft und verkauft werden
  • Fixe Anzahl von Fondsanteilen
  • Dadurch ergeben sich Risiken: Streuungsrisiko (wenig Projekte), Liquiditätsrisiko (Rücknahme der Anteile)

Machen Sie Ihr Leben einfacher

Das Leben kann einen in viele verschiedene Richtungen führen und es ist nicht immer einfach, Zeit für die Planung der Zukunft zu finden. Deshalb macht unser erfahrenes Team von Fachleuten den Finanzplanungsprozess so einfach und reibungslos wie möglich. Wir übernehmen die schwere Arbeit, damit Sie das Leben genießen können, sowohl heute als auch in der Zukunft. Sobald Ihr Planung fertig ist, überwachen wir ihn kontinuierlich und passen ihn bei Bedarf an, um mit Ihrem sich ständig weiterentwickelnden Leben und Ihren Zielen Schritt zu halten.

Vorteile der Vermögensberatung und Finanzplanung

Unser Ansatz ermöglicht Ihnen nicht nur eine umfassende Beratung, die in Ihrem besten Interesse ist, sondern ermöglicht Ihnen auch:

  • Treffen Sie während Ihres gesamten Finanzlebens bessere und fundiertere Entscheidungen, die Ihren Zielen entsprechen
  • Wir helfen dabei, mehr von Ihrem Vermögen zu behalten, indem Sie die Steuern minimieren
  • Wir unterstützen dabei, Risiken zu erkennen und zu vermeiden, die Ihr Vermögen untergraben könnten
  • Sparen und investieren Sie angemessen, um Ihre Ziele zu erreichen und profitieren Sie davon
  • Bewerten Sie Ihre Fortschritte regelmäßig

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Dies hängt von der individuellen Situation ab. Die aufgezeigten Risiken im Hinblick auf geschlossene Immobilienfonds gilt es jedoch zu beachten.

Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere “Sicherungsmechanismen” wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds.

Bei Strategy & plan können Sie in eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten und Anlageklassen investieren:

Mischfonds: Diese Fonds beinhaltet in der Regel unterschiedlichste Anlageklassen und dies in verschiedenster Form und Ausprägung.

Aktienfonds: Aktienfonds investieren in börsengelistete Unternehmen in verschiedenen Regionen, Brachen und Währungen. Dieser Fonds ist in der Regel etwas risikoreicher als ein Anleihenfonds.

Immobilienaktienfonds: Diese Fonds investieren in börsengehandelte Unternehmen mit einem Fokus auf Aktien, welche im Immobiliensektor tätig sind.

Anleihenfonds: Anleihenfonds investieren in Schuldtitel oder Anleihen von unterschiedlichen Unternehmen, Kommunen oder Staaten. Dieser Fonds ist in der Regel risikoärmer als ein Aktienfonds.

ETFs: Diese sind zumeist passive Anlageformen und bilden unterschiedlichste Indices oder Anlageklassen nach.

Der Preis höherer Renditen ist mit entsprechend höheren Schwankungsbreiten verbunden. Das ist der “Preis” den Anleger bezahlten, für Renditen über der Inflation (Kaufkraftverluste).

Dies hängt von Ihren Zielen, Bedürfnissen und Wünschen ab. Ebenso spielen Ihre Risikobereitschaft, Anlagedauer und Anlagesumme eine Rolle. Kompetente Vermögensberatung zeigt sich darin, dass diese auf Ihre Ziele und Ihre Risikobereitschaft abgestimmt sind.

Nachhaltigkeitsfonds enthalten Anlageklassen, Wertpapiere und Anleihen, welche u.a. von nachhaltig agierenden Unternehmen stammen. Diese unterliegen besonderen Anforderungen und Kriterien und werden laufend überprüft (Auflagen im Hinblick auf Tiere, Waffen, Umwelt u.Ä.).

Die Bedeutung der Vermögensberatung für Frauen ist nicht zu unterschätzen. Statistiken aus Österreich zeigen, dass fast doppelt so viele Frauen wie Männer von Altersarmut betroffen sind. Dies ist zum Teil auf eine Pensionslücke zurückzuführen, die durch Teilzeitarbeit entsteht. Darüber hinaus leben Frauen im Durchschnitt länger und müssen daher länger mit einer oft niedrigeren staatlichen Pension auskommen.

Besonders für Mütter, die Teilzeit arbeiten, besteht ein erhöhtes Risiko, durch eine Scheidung finanziell ins Wanken zu geraten.

Durch eine frühzeitige und strategische Vermögensplanung sowie durch gezieltes Anlegen von Geld können Frauen jedoch ihre finanzielle Zukunft sichern.

Erfolgreiche langfristige Geldanlagen, beruhen zu rund 60 bis 80 Prozent auf der gewählten Anlagestrategie. Entscheidend für die Anlagestrategie sind Ihre persönlichen Bedürfnisse, Ziele, die Risikofähigkeit und Ihre Risikobereitschaft. Daraus ergibt sich, wie Sie Ihre Vermögenswerte auf verschiedene Anlageklassen aufteilen sollten.

Viele Finanzinstitute und Banken verlangen überhöhte Depot- und Transaktionsgebühren. Hinzu kommen zusätzlich die Gebühren, die direkt für die eingesetzten Finanzprodukte im jeweiligen Portfolio anfallen. Bei aktiv verwalteten Fonds sind das oft 1,5 bis 2,5 Prozent pro Jahr oder noch mehr. Hinzu kommen Bestandsprovisionen, Ausgabeaufschläge, Kickback-Zahlungen und ähnliche Gebühren.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Immobilienfonds einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Immobilienfonds dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung

Immobilienspezialfonds

Mit Fokus auf nationale und internationale Immobilienmärkte stehen stetige Erträge bei geringer Schwankungsbreite im Mittelpunkt der Investitionen. 

  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien, mit welchen Sie Ihr Eigenheim realisieren oder Vorsorge treffen
  • Investieren in Sachwerte
  • Investitionen in Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien, Büros und Bauprojekte
  • Mit begrenzten finanziellen Mittel möglich
  • Umfassende Übersicht, Beratung und Abwicklung der Investitionsvorgänge
  • Kostengünstig, transparent und geringere Gesamtgebühren
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Was konkret sind Immobilienspezialfonds?

Strategy & plan bietet auch im Bereich der  Immobilienfonds maßgeschneiderte Individuallösungen an. Dazu zählen beispielsweise Immobilienerwerb, Cash-Management und maßgeschneiderte Lösungen. All diese Veranlagungen werden mit unseren Kunden definiert, abgestimmt und aus einer Hand angeboten.

Wie unterscheiden sich Immobilienspezialfonds und was gilt es zu beachten?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Immobilienfonds mit unterschiedlichen Risikoprofilen, welche es zu beachten gilt. Als Anleger müssen Sie bei der Auswahl vor allem das Risiko des jeweiligen Fonds und die Renditeprofile analysieren. Beim offenen Immobilienfonds wird das Risiko gestreut. Dies bedeutet, dass mehrere Immobilien im Fonds enthalten sind. Weist eine oder mehrere Immobilien Mängel, wie beispielsweise Baustatik-Probleme auf, und dadurch der Wert gemindert wird, so wird der Verlust durch andere Immobilien im Fonds ausgeglichen.

Die unterschiedlichen Arten von Immobilienfonds – offene und geschlossene Fonds im Überblick

Offene Immobilienfonds

  • Breit gestreut, wodurch Risiken reduziert werden können
  • Anteile können gekauft und verkauft werden
  • Auszahlungen des Rückgabepreises von Anteilen können ausgesetzt werden
  • Neue Immobilien können hinzugenommen werden

Geschlossene Immobilienfonds

  • Enthält häufig einige wenige oder nur eine Immobilie
  • Anteile können nicht ständig gekauft und verkauft werden
  • Fixe Anzahl von Fondsanteilen
  • Dadurch ergeben sich Risiken: Streuungsrisiko (wenig Projekte), Liquiditätsrisiko (Rücknahme der Anteile)

Machen Sie Ihr Leben einfacher

Das Leben kann einen in viele verschiedene Richtungen führen und es ist nicht immer einfach, Zeit für die Planung der Zukunft zu finden. Deshalb macht unser erfahrenes Team von Fachleuten den Finanzplanungsprozess so einfach und reibungslos wie möglich. Wir übernehmen die schwere Arbeit, damit Sie das Leben genießen können, sowohl heute als auch in der Zukunft. Sobald Ihr Planung fertig ist, überwachen wir ihn kontinuierlich und passen ihn bei Bedarf an, um mit Ihrem sich ständig weiterentwickelnden Leben und Ihren Zielen Schritt zu halten.

Vorteile der Vermögensberatung und Finanzplanung

Unser Ansatz ermöglicht Ihnen nicht nur eine umfassende Beratung, die in Ihrem besten Interesse ist, sondern ermöglicht Ihnen auch:

  • Treffen Sie während Ihres gesamten Finanzlebens bessere und fundiertere Entscheidungen, die Ihren Zielen entsprechen
  • Wir helfen dabei, mehr von Ihrem Vermögen zu behalten, indem Sie die Steuern minimieren
  • Wir unterstützen dabei, Risiken zu erkennen und zu vermeiden, die Ihr Vermögen untergraben könnten
  • Sparen und investieren Sie angemessen, um Ihre Ziele zu erreichen und profitieren Sie davon
  • Bewerten Sie Ihre Fortschritte regelmäßig

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Dies hängt von der individuellen Situation ab. Die aufgezeigten Risiken im Hinblick auf geschlossene Immobilienfonds gilt es jedoch zu beachten. Nach ImmoInvFG und AIFMG ergeben sich zusätzliche Möglichkeiten für unsere Kunden.

Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere “Sicherungsmechanismen” wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds.

Bei Strategy & plan können Sie in eine Vielzahl von Anlagemöglichkeiten und Anlageklassen investieren:

Mischfonds: Diese Fonds beinhaltet in der Regel unterschiedlichste Anlageklassen und dies in verschiedenster Form und Ausprägung.

AktienfondsAktienfonds investieren in börsengelistete Unternehmen in verschiedenen Regionen, Brachen und Währungen. Dieser Fonds ist in der Regel etwas risikoreicher als ein Anleihenfonds.

 Immobilienaktienfonds: Diese Fonds investieren in börsengehandelte Unternehmen mit einem Fokus auf Aktien, welche im Immobiliensektor tätig sind.

 Anleihenfonds: Anleihenfonds investieren in Schuldtitel oder Anleihen von unterschiedlichen Unternehmen, Kommunen oder Staaten. Dieser Fonds ist in der Regel risikoärmer als ein Aktienfonds.

ETFs: Diese sind zumeist passive Anlageformen und bilden unterschiedlichste Indices oder Anlageklassen nach.

Der Preis höherer Renditen ist mit entsprechend höheren Schwankungsbreiten verbunden. Das ist der “Preis” den Anleger bezahlten, für Renditen über der Inflation (Kaufkraftverluste).

Dies hängt von Ihren Zielen, Bedürfnissen und Wünschen ab. Ebenso spielen Ihre Risikobereitschaft, Anlagedauer und Anlagesumme eine Rolle. Kompetente Vermögensberatung zeigt sich darin, dass diese auf Ihre Ziele und Ihre Risikobereitschaft abgestimmt sind.

Nachhaltigkeitsfonds enthalten Anlageklassen, Wertpapiere und Anleihen, welche u.a. von nachhaltig agierenden Unternehmen stammen. Diese unterliegen besonderen Anforderungen und Kriterien und werden laufend überprüft (Auflagen im Hinblick auf Tiere, Waffen, Umwelt u.Ä.).

Die Bedeutung der Vermögensberatung für Frauen ist nicht zu unterschätzen. Statistiken aus Österreich zeigen, dass fast doppelt so viele Frauen wie Männer von Altersarmut betroffen sind. Dies ist zum Teil auf eine Pensionslücke zurückzuführen, die durch Teilzeitarbeit entsteht. Darüber hinaus leben Frauen im Durchschnitt länger und müssen daher länger mit einer oft niedrigeren staatlichen Pension auskommen.

Besonders für Mütter, die Teilzeit arbeiten, besteht ein erhöhtes Risiko, durch eine Scheidung finanziell ins Wanken zu geraten.

Durch eine frühzeitige und strategische Vermögensplanung sowie durch gezieltes Anlegen von Geld können Frauen jedoch ihre finanzielle Zukunft sichern.

Erfolgreiche langfristige Geldanlagen, beruhen zu rund 60 bis 80 Prozent auf der gewählten Anlagestrategie. Entscheidend für die Anlagestrategie sind Ihre persönlichen Bedürfnisse, Ziele, die Risikofähigkeit und Ihre Risikobereitschaft. Daraus ergibt sich, wie Sie Ihre Vermögenswerte auf verschiedene Anlageklassen aufteilen sollten.

Viele Finanzinstitute und Banken verlangen überhöhte Depot- und Transaktionsgebühren. Hinzu kommen zusätzlich die Gebühren, die direkt für die eingesetzten Finanzprodukte im jeweiligen Portfolio anfallen. Bei aktiv verwalteten Fonds sind das oft 1,5 bis 2,5 Prozent pro Jahr oder noch mehr. Hinzu kommen Bestandsprovisionen, Ausgabeaufschläge, Kickback-Zahlungen und ähnliche Gebühren.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Immobilienspezialfonds einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Immobilienspezialfonds dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung

Immobilienaktienfonds

Abhängig von der präferierten Anlageregion haben Anleger die Möglichkeit, über Immobilienaktienfonds indirekt von den Wachstumsaussichten europäischer oder globaler Immobilienmärkte zu profitieren.

  • Investieren in Sachwerte
  • Investitionen in Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien, Büros und Bauprojekte
  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien
  • Wir klären Sie umfassend über Möglichkeiten, Chancen und Risiken zu Immobilienaktienfonds auf
  • Kostengünstig, geringere Gesamtgebühre, laufendes und transparentes Reporting
  • Erzielung besserer und steuereffizienter Leistungen
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
  • Umfassender Überblick und umfangreiche Vergleichbarkeit, da ein Ansprechpartner für alle angebotenen Finanzprodukte (Veranlagungen, Versicherungen, Finanzierungen)
  • Frei, selbstbestimmt und ungebunden
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Was konkret sind Immobilienaktienfonds?

Anleger setzen bei Immobilienaktienfonds auf europäische oder globale liquide börsennotierte Unternehmen (REITs – Real Estate Investment Trusts). Im Mittelpunkt stehen dabei Immobilienssektoren wie Gewerbeimmobilien, Einzelhandel, Büros, Wohnen und Logistik.

Immobilienaktienfonds sind somit Finanzinstrumente, die einen Pool von Immobilien (also Sachwerte) beinhalten. Als Anleger investieren Sie Geld, das dann für den Erwerb und die Instandhaltung der im Fonds enthaltenen Immobilien verwendet wird, sei es Wohnungen, Wohnkomplexe, Bürogebäude und ähnliches.

Wie unterscheiden sich Immobilienaktienfonds und was gilt es zu beachten?

Der Wert Ihrer Investition steigt durch die Wertentwicklung der Immobilien im Fonds sowie durch die generierten Mieteinnahmen. Mit Fokus auf nationale und internationale  Immobilienmärkte stehen stetige Erträge bei geringer Schwankungsbreite im Mittelpunkt der Investitionen. Dabei werden die Immobilienfonds ständig gehandelt und es handelt sich dabei somit um offene Immobilienfonds.
Es gibt zwei unterschiedliche Arten von Immobilienfonds mit unterschiedlichen Risikoprofilen, welche es zu beachten gilt. Als Anleger müssen Sie bei der Auswahl vor allem das Risiko des jeweiligen Fonds und die Renditeprofile analysieren. Beim offenen Immobilienfonds wird das Risiko gestreut. Dies bedeutet, dass mehrere Immobilien im Fonds enthalten sind. Weist eine oder mehrere Immobilien Mängel auf, wie beispielsweise Baustatik-Probleme, und wird dadurch der Wert gemindert wird, so wird der Verlust durch andere Immobilien im Fonds ausgeglichen.

Die unterschiedlichen Arten von Immobilienfonds – offene und geschlossene Fonds im Überblick

Offene Immobilienfonds

  • Breit gestreut, wodurch Risiken reduziert werden können
  • Anteile können gekauft und verkauft werden
  • Auszahlungen des Rückgabepreises von Anteilen können ausgesetzt werden
  • Neue Immobilien können hinzugenommen werden

Geschlossene Immobilienfonds

  • Enthält häufig einige wenige oder nur eine Immobilie
  • Anteile können nicht ständig gekauft und verkauft werden
  • Fixe Anzahl von Fondsanteilen
  • Dadurch ergeben sich Risiken: Streuungsrisiko (wenig Projekte), Liquiditätsrisiko (Rücknahme der Anteile)

Machen Sie Ihr Leben einfacher
Das Leben kann einen in viele verschiedene Richtungen führen und es ist nicht immer einfach, Zeit für die Planung der Zukunft zu finden. Deshalb macht unser erfahrenes Team von Fachleuten den Finanzplanungsprozess so einfach und reibungslos wie möglich. Wir übernehmen die schwere Arbeit, damit Sie das Leben genießen können, sowohl heute als auch in der Zukunft. Sobald Ihr Planung fertig ist, überwachen wir ihn kontinuierlich und passen ihn bei Bedarf an, um mit Ihrem sich ständig weiterentwickelnden Leben und Ihren Zielen Schritt zu halten.

Vorteile der Vermögensberatung und Finanzplanung
Unser Ansatz ermöglicht Ihnen nicht nur eine umfassende Beratung, die in Ihrem besten Interesse ist, sondern ermöglicht Ihnen auch:

  • Treffen Sie während Ihres gesamten Finanzlebens bessere und fundiertere Entscheidungen, die Ihren Zielen entsprechen
  • Wir helfen dabei, mehr von Ihrem Vermögen zu behalten, indem Sie die Steuern minimieren
  • Wir unterstützen dabei, Risiken zu erkennen und zu vermeiden, die Ihr Vermögen untergraben könnten
  • Sparen und investieren Sie angemessen, um Ihre Ziele zu erreichen und profitieren Sie davon
  • Bewerten Sie Ihre Fortschritte regelmäßig

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Neben Immobilienaktienfonds können Sie bei Strategy & plan noch in die folgenden Alternativen investieren:

Mischfonds: Diese Fonds beinhaltet in der Regel unterschiedlichste Anlageklassen und dies in verschiedenster Form und Ausprägung.

AktienfondsAktienfonds investieren in börsengelistete Unternehmen in verschiedenen Regionen, Brachen und Währungen. Dieser Fonds ist in der Regel etwas risikoreicher als ein Anleihenfonds.

Anleihenfonds: Diese Fonds investieren in börsengehandelte Unternehmen mit einem Fokus auf Aktien, welche im Immobiliensektor tätig sind.

ETFs: Diese sind zumeist passive Anlageformen und bilden unterschiedlichste Indices oder Anlageklassen nach.

Der Preis höherer Renditen ist mit entsprechend höheren Schwankungsbreiten verbunden. Das ist der “Preis” den Anleger bezahlten, für Renditen über der Inflation (Kaufkraftverluste).

Dies hängt von Ihren Zielen, Bedürfnissen und Wünschen ab. Ebenso spielen Ihre Risikobereitschaft, Anlagedauer und Anlagesumme eine Rolle. Kompetente Vermögensberatung zeigt sich darin, dass diese auf Ihre Ziele und Ihre Risikobereitschaft abgestimmt sind.

Nachhaltigkeitsfonds enthalten Anlageklassen, Wertpapiere und Anleihen, welche u.a. von nachhaltig agierenden Unternehmen stammen. Diese unterliegen besonderen Anforderungen und Kriterien und werden laufend überprüft (Auflagen im Hinblick auf Tiere, Waffen, Umwelt u.Ä.).

Die Bedeutung der Vermögensberatung für Frauen ist nicht zu unterschätzen. Statistiken aus Österreich zeigen, dass fast doppelt so viele Frauen wie Männer von Altersarmut betroffen sind. Dies ist zum Teil auf eine Pensionslücke zurückzuführen, die durch Teilzeitarbeit entsteht. Darüber hinaus leben Frauen im Durchschnitt länger und müssen daher länger mit einer oft niedrigeren staatlichen Pension auskommen.

Besonders für Mütter, die Teilzeit arbeiten, besteht ein erhöhtes Risiko, durch eine Scheidung finanziell ins Wanken zu geraten.

Durch eine frühzeitige und strategische Vermögensplanung sowie durch gezieltes Anlegen von Geld können Frauen jedoch ihre finanzielle Zukunft sichern.

Erfolgreiche langfristige Geldanlagen, beruhen zu rund 60 bis 80 Prozent auf der gewählten Anlagestrategie. Entscheidend für die Anlagestrategie sind Ihre persönlichen Bedürfnisse, Ziele, die Risikofähigkeit und Ihre Risikobereitschaft. Daraus ergibt sich, wie Sie Ihre Vermögenswerte auf verschiedene Anlageklassen aufteilen sollten.

Viele Finanzinstitute und Banken verlangen überhöhte Depot- und Transaktionsgebühren. Hinzu kommen zusätzlich die Gebühren, die direkt für die eingesetzten Finanzprodukte im jeweiligen Portfolio anfallen. Bei aktiv verwalteten Fonds sind das oft 1,5 bis 2,5 Prozent pro Jahr oder noch mehr. Hinzu kommen Bestandsprovisionen, Ausgabeaufschläge, Kickback-Zahlungen und ähnliche Gebühren.

Dies hängt von der individuellen Situation ab und der Lage an den Finanz- und Kapitalmärkten.

Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere “Sicherungsmechanismen” wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Immobilienaktienfonds einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Immobilienfonds dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung

Bauherrenmodell

Diese Investition vereint nachhaltiges Investieren in Immobilien, rechtliche und steuerliche Aspekte sowie langfristige Renditepotenziale in einem ganzheitlichen Ansatz, um eine nachhaltige Anlageform zu schaffen. 

  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien, mit welchen Sie Ihr Eigenheim realisieren oder Vorsorge treffen
  • Investieren in Sachwerte
  • Stetige Erträge bei geringen Schwankungsbreiten
  • Mieterträge und steuerliche Vorteile
  • Investitionen in Wohnimmobilien, mittels Vorauswahl durch unabhängige Sachverständige
  • Investitionen in Gewerbeimmobilien, Wohnimmobilien, Büros und Bauprojekte
  • Mit begrenzten finanziellen Mittel möglich
  • Umfassende Übersicht, Beratung und Abwicklung der Investitionsvorgänge
  • Kostengünstig, transparent und geringere Gesamtgebühren
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Was konkret ist ein Bauherrenmodell?

Das Konzept des Bauherrenmodells basiert drauf, dass sich mehrere Anleger zusammenschließen. Das Ziel ist, gemeinsam eine Immobilie zu erwerben. Daraus resultier ein persönlicher Eintrag ins Grundbuch und das jeweilige Objekt soll dann langfristig vermietet werden, um Einnahmen zu erzielen.

Selbst wenn Sie sich als Anleger momentan keine „eigene“ Immobilie leisten können oder möchten, können Sie dennoch an Wertsteigerungen, höheren Bewertungen und Einnahmen aus Mieten durch ein Bauherrenmodell profitieren.

Wie unterscheiden sich Bauherrenmodelle und was gilt es zu beachten?

Es gibt drei unterschiedliche Arten von Bauherrenmodellen mit unterschiedlichen Risikoprofilen, welche es zu beachten gilt. Demnach wir zwischen dem großen Bauherrenmodell, dem kleinen Bauherrenmodell und dem Bauherrenmodell mit Wohnungszuweisung unterschieden. Als Anleger müssen Sie bei der Auswahl vor allem das Risiko des jeweiligen Anlageart, des Projekts und die Renditeprofile analysieren. Beim Bauherrenmodell wird das Risiko in der Regel nicht gestreut. Dies bedeutet, dass Sie in ein Projekt investieren. Weist die jeweilige Immobilie Mängel auf, wie beispielsweise Baustatik-Probleme, wird deren Wert dadurch gemindert.

Bauherrenmodelle im Überblick

Vorteile von Bauherrenmodellen

  • Eintrag ins Grundbuch
  • Geringes Eigenkapital erforderlich
  • Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Förderung der Umwelt furch Nutzung bestehender Gebäude

Nachteile von Bauherrenmodellen

  • Streuungsrisiko durch Fokus auf ein oder wenige Projekte
  • Liquiditätsrisiko durch die Bindung von Kapital
  • Totalverlustrisiko durch Abhängigkeit von wenigen Projekten
  • Leerstand und Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt
  • Überschreitungen der geplanten Baukosten

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Dies hängt von der individuellen Situation ab. Die aufgezeigten Risiken im Hinblick auf Bauherrenmodelle gilt es jedoch zu beachten.

Obig wurden die Risiken aufgezeigt. Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere „Sicherungsmechanismen“ wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds. Bei Bauherrenmodellen ist das nicht der Fall.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Bauherrenmodelle einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Bauherrenmodelle dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung

Vorsorgewohnung

Eine Vorsorgewohnung bietet unterschiedlichste Möglichkeiten. Diese Investition vereint nachhaltiges Investieren in Immobilien, rechtliche und steuerliche Aspekte sowie langfristige Renditepotenziale und eine nachhaltige Anlageform.

  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien, mit welchen Sie Ihr Eigenheim realisieren oder Vorsorge treffen
  • Investieren in Sachwerte
  • Investitionen in Wohnimmobilien und Bauprojekte
  • Mit begrenzten finanziellen Mittel möglich
  • Umfassende Übersicht, Beratung und Abwicklung der Investitionsvorgänge
  • Kostengünstig, transparent und geringere Gesamtgebühren
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Was ist eine Vorsorgewohnung?

Eine Anlegerwohnung, oft auch als Vorsorgewohnung bezeichnet, repräsentiert eine attraktive Form der Kapitalanlage. Dabei erwerben Sie eine Eigentumswohnung mit dem klaren Ziel, diese zu vermieten. Durch die erzielten Mieteinnahmen sowie die potenzielle Wertsteigerung der Immobilie können Sie langfristig Ihr Kapital vermehren und Ihre finanzielle Absicherung im Ruhestand verbessern. Ein zusätzlicher Vorteil liegt darin, dass Sie die Umsatzsteuer in Höhe von 20 % des Kaufpreises vom Finanzamt zurückerstattet bekommen können. Sollten Sie zur Finanzierung des Kaufs einen Immobilienkredit aufnehmen, können Sie außerdem die Zinsen steuerlich absetzen.

Vorsorgewohnung als Investment und zur Vorsorge

Eine qualitativ hochwertige Anlegerwohnung zeichnet sich dadurch aus, dass sie sich leicht vermieten lässt. Hierbei spielen der Zustand der Wohnung, die Lage, ihre Größe sowie die Infrastruktur eine entscheidende Rolle. Unser sorgfältig ausgewähltes Portfolio an Wohneinheiten ermöglicht es, all diese Aspekte und mehr zu berücksichtigen und eine gezielte Auswahl für ein langfristig ausgerichtetes Immobilieninvestment zu treffen.

Vorsorgewohnungen im Überblick

Vorteile von Vorsorgewohnungen

  • Eintrag ins Grundbuch
  • Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Förderung der Umwelt furch Nutzung bestehender Gebäude

Nachteile von Vorsorgewohnungen

  • Streuungsrisiko durch Fokus auf ein oder wenige Projekte
  • Liquiditätsrisiko durch die Bindung von Kapital
  • Totalverlustrisiko durch Abhängigkeit von wenigen Projekten
  • Leerstand und Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt
  • Instandhaltungskosten durch unvorhergesehene Ereignisse

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Dies hängt von der individuellen Situation ab. Die aufgezeigten Risiken im Hinblick auf Vorsorgewohnungen gilt es jedoch zu beachten.

Obig wurden die Risiken aufgezeigt. Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere „Sicherungsmechanismen“ wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds. Bei Vorsorgewohnungen ist das nicht der Fall.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Vorsorgewohnungen einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Vorsorgewohnungen dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung

Zinshaus

Ein Zinshaus bietet unterschiedlichste Möglichkeiten. Diese Investition vereint nachhaltiges Investieren in Immobilien, rechtliche und steuerliche Aspekte sowie langfristige Renditepotenziale und eine nachhaltige Anlageform.

  • Unvoreingenommene und freie Anlagestrategien, mit welchen Sie Vorsorge treffen
  • Investieren in Sachwerte
  • Investitionen in Wohnimmobilien und Bauprojekte
  • Umfassende Übersicht, Beratung und Abwicklung der Investitionsvorgänge
  • Kostengünstig, transparent und geringere Gesamtgebühren
  • Wir stimmen Ihre Anlagen und Investments (Fonds, ETFs oder Immobilien) auf Ihr Risikoprofil und Ihre Risikobereitschaft ab
KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH ANFRAGEN

Was ist ein Zinshaus?

Ein Zinshaus eignet sich ebenfalls hervorragend als Anlageform. Durch die Vermietung von Wohnungen und Geschäftsflächen generieren Sie ein stabiles Einkommen, das durch die Mieteinnahmen abgesichert ist. Sie erwerben das Zinshaus und mehrere Wohneinheiten mit dem klaren Ziel, diese zu vermieten. Durch die erzielten Mieteinnahmen sowie die potenzielle Wertsteigerung der Immobilie können Sie langfristig Ihr Kapital vermehren. Sollten Sie zur Finanzierung des Kaufs einen Immobilienkredit aufnehmen, können Sie außerdem die Zinsen steuerlich absetzen.

Zinshaus als Investment

Ein qualitativ hochwertiges Zinshaus zeichnet sich dadurch aus, dass es sich leicht vermieten lässt. Hierbei spielen der Zustand des Zinshauses, die Lage, die Größe der Wohneinheiten sowie die Infrastruktur eine entscheidende Rolle. Unser sorgfältig ausgewähltes Portfolio an Wohneinheiten ermöglicht es, all diese Aspekte und mehr zu berücksichtigen und eine gezielte Auswahl für ein langfristig ausgerichtetes Immobilieninvestment zu treffen.

Zinshäuser im Überblick

Vorteile von Zinshäusern

  • Eintrag ins Grundbuch
  • Steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten
  • Förderung der Umwelt furch Nutzung bestehender Gebäude
  • Abschreibung und Zinskosten können geltend gemacht werden

Nachteile von Zinshäusern

  • Streuungsrisiko durch Fokus auf ein oder wenige Projekte
  • Liquiditätsrisiko durch die Bindung von Kapital
  • Totalverlustrisiko durch Abhängigkeit von wenigen Projekten
  • Leerstand und Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt
  • Instandhaltungskosten durch unvorhergesehene Ereignisse

FAQ – Häufig gestellte Fragen unserer Kunden

Für unsere Leistungen verrechnen wir keine Provisionen und Abschlusskosten. Unsere Beratungsleistungen werden durch vereinbarte Honorare mit Finanzinstitutionen oder Partnerunternehmen beglichen, bei welchem ein Abschluss erfolgt.

Wir verfügen über keine eigenen Produkte und haben keine Rahmenverträge mit Produktanbietern, sodass wir Interessenkonflikte vermeiden und unvoreingenommen, frei und ungebunden für unsere Kunden handeln. So stellen wir sich, dass wir auf derselben Seite des Tisches mit unseren Kunden sitzen und können die besten Produkte und Veranlagungen für Sie auswählen.

Unser Team verfügt über jahrzehntelange Erfahrung auf den nationalen österreichischen und internationalen Finanzsektor. Wir verfügen über Fachwissen mit laufenden Weiterbildungen. Unser Team verfügt über Qualifikationen und Ausbildungen mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen und hilft Ihnen gerne bei allen Ihren Fragen.

Wir sind produkt- und anbieterunabhängig. Kommt ein Abschluss zu Stande, stellen wir beste Konditionen, Transparenz und Vergleichbarkeit in den Mittelpunkt unseres Handelns. Kein Anbieter und Angebote wird bevorzugt. Ihr Bedarf steht immer im Vordergrund.

Obig wurden die Risiken aufgezeigt. Da offene Fonds als Sondervermögen behandelt werden und andere „Sicherungsmechanismen“ wie Haftungsdächer, die Anlegerentschädigung oder die Einlagensicherung für ein Verrechnungskonto greifen, sind die Vorteile dieser Art des Investments nicht von der Hand zu weisen. Es handelt sich dabei meist um gehandelte Fonds. Bei Zinshäuser ist das nicht der Fall.

Kostenlos anfragen und Termin vereinbaren

Vorsorgewohnungen einfach erklärt:
In 4 Schritten zur erfolgreichen und sicheren Immobilienanlage

Schritt 1: Sicherstellung und Fokus auf die besten Ergebnisse für den Kunden

Wir fokussieren und auf exzellente Ergebnisse und tiefes Verständnis der der wirtschaftlichen Zusammenhänge, Produkte und der globalen Volkswirtschaften.

Schritt 2: Planung und Ziele

Analyse der Sachlage und der persönlichen Vorgaben des Kunden und des Marktumfelds. Basierend darauf definieren wir Zielsetzungen (wie Ruhestand, Vorsorge, Eigenheim) und zeigen Möglichkeiten auf.

Schritt 3: Analyse und Strategie

Wir analysieren Ihre Vermögensstruktur und vorhandene Vermögenswerte. Was ist der finanzielle Bedarf? Wie lässt sich dies mit den Zielsetzungen vereinbaren? Wie passen Zinshäuser dazu?

Schritt 4: Umsetzung

Welche Schwankungsbreite akzeptieren Sie? Welche Rendite erwarten Sie sich? Darauf Aufbauend entwickeln wir kundenspezifischen Anlage-Lösungen innerhalb der von Ihnen vorgegebenen Rahmenbedingungen.

Vorteile und warum wir

Langjährige Erfahrung

Wir verfügen über Erfahrung von mehr als 25 Jahren im Bereich der Veranlagungen, Anlagemöglichkeiten, im Hinblick auf rechtliche Belange und Nachlasspläne.

Beste Konditionen und Angebote erhalten

Wir sind unvoreingenommen, frei und ungebunden, und ohne die Zugehörigkeit zu Banken, Versicherungen, Fondshäusern, Finanzdien-stleistern oder anderen Maklern. Dies ermöglicht uns besonders gute Konditionen für unsere Kunden zu erhalten.

Ersparnis von Zeit

Wir sind in der Lage Finanz- ierungsplanung, Versicher- ungen, Nachlassplanung, Ver- mögensveranlagung und Risikomanagement unter einem Dach zu erbringen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für unsere Kunden zu finden und ihnen eine umfassende Beratung zu bieten.

Expertise und Vertrauen

Unser Team verfügt über eine solide kaufmännische Ausbildung mit Abschlüssen in Wirtschaft, Finanzen, Rechtsabschlüssen, und besteht aus Betriebswirten und Juristen. Dies ermöglicht es uns, das Beste für jede Lebenssituation unserer Kunden zu finden.

Ungebunden

Mit unserer breiten Palette an Anlagenmöglichkeiten und Leistungen, bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen, die optimal auf Ihre finanziellen Ziele und Ihren individuellen Bedürfnissen abgestimmt sind.

Keine Interessenkonflikte

Die Gesamtgebühren sind niedriger und wir verfügen über keine eigenen Investmentfonds, Versicherungen oder anderen Finanzprodukte, sodass erhebliche Interessenkonflikte vermieden werden.

Was Kunden sagen


Erfahrungsberichte:
Was unsere Kunden sagen

Auf dieser Seite finden Sie Erfahrungsberichte, die unsere Kunden geschrieben haben.

“Die benötigten Veranlagungen haben wir toll gelöst. Sehr professionell, unvoreingenommen und es wird stets auf die Bedürfnisse, Ziele und Wünsche geachtet. Das Team ist kompetent und sehr freundlich. Ich habe mir sehr wohlgefühlt und hatte ein gutes Gefühl. Vielen Dank für die tolle Erfahrung.”

Mag. Wolfgang Radics,
  • Geprüfte Bewertung

“Sehr kompetente und freundliche Atmosphäre, exzellente Beratung vor und nach dem geplanten Vorhaben. Interessenkonflikte werden vermieden und man bekommt das beste Produkt in der jeweiligen Situation sowie die beste Lösung. Ich freue mich über das Ergebnis und kann das Unternehmen jedem weiterempfehlen.”

Dr. Antonia Kristic,
  • Geprüfte Bewertung

“Sowohl das Vorgespräch mit der Planung und Beratung als auch die laufende Betreuung sind absolut zufriedenstellend. Das Team geht so vor, als wären sie an meiner Stelle. Aufgrund der ungebundenen Preis- und Leistungsvergleiche und der Transparenz bin ich sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.”

Karl Ringer,
  • Geprüfte Bewertung